20. forum vergabe Gespräche
vom 25.-27. September 2019
in Fulda

Die Veranstaltung in Deutschland zum europäischen und nationalen Vergaberecht

Die forum vergabe Gespräche stehen für eine Diskussion über die grundsätzlichen Entwicklungen des öffentlichen Beschaffungswesens. Zwei dieser Entwicklungen sind dabei besonders eng verzahnt: Die Digitalisierung der Prozesse – nicht nur bei der Beschaffung, sondern in allen Bereichen der Verwaltung – stellen neue und besondere Anforderungen an die damit befassten Personen. Dies führt zu der Frage, wie die Professionalisierung der Aufgabenerfüllung vorangetrieben werden kann. Daher bilden dieses Jahr die Chancen und Risiken der Digitalisierung und die Professionalisierung der öffentlichen Beschaffung Schwerpunkte der forum vergabe Gespräche, die Thema einer Podiumsdiskussion und eines auf konkrete Arbeitsvorschläge ausgerichteten Workshops sind.

Die Themen:

  • Was kann künstliche Intelligenz?
  • Digitalisierung der Beschaffung als Herausforderung und Chance
  • Zentralisierung und Verfahrenseffizienz (Tagung des Wissenschaftlichen Beirats des forum vergabe e.V.)
  • Workshops zur Wahl
    Die E-Vergabe in der Praxis
    International Procurement Instrument
    Professionalisierung der Beschaffung
    Datenschutz in Vergabeverfahren
    Innovative Wege bei der Nachhaltigen Beschaffung)
  • Professionalisierung: Maßnahmen und Angebote der EU-Kommission
  • Thesen zur Fortentwicklung des Vergaberechts
  • Kartelle: Prävention und Sanktion

Für eine hervorragende wissenschaftliche Arbeit verleihen wir den International Public Procurement Award (IPA).

Das Programm und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie unter:

https://www.vergabe-gespräche.de/

VERGABEFIT
vom 15.-18. Juni 2018
in Bad Hersfeld (Kopie 1)

Die Praxis hatte inzwischen Zeit, sich auf das neue Oberschwellenvergaberecht einzustellen. Mit der teilweise an die VgV angelehnten UVgO gesellt sich ein weiteres neues Regelwerk dazu. Welche Probleme stellen sich für die Praxis? Welche Regelungen funktionieren unproblematisch? Welche Lösungen wurden erfolgreich entwickelt?

Bei VergabeFIT werden die aktuellen Themen praxisgerecht dargestellt und diskutiert:

  • Der Stand des Vergaberechts:
    Dr. Daniel Fülling, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin
  • Aktuelle Entwicklungen im Bauvergaberecht:
    Timm Nolze, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Berlin
  • Unangemessen niedrige Preise:
    Dr. Irene Lausen, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, Wiesbaden
  • Neues und Grundsätzliches zur Angebotswertung:
    Rechtsanwalt Dr. Sebastian Conrad, HFK Rechtsanwälte LLP, Berlin
  • Vergabe von freiberuflichen Leistungen am Beispiel von Architektenleistungen:
    Eric Zimmermann, Architektenkammer Baden-Württemberg, Stuttgart
  • Änderungen von Verträgen nach der Vergabe:
    Rechtsanwalt Dr. Hans von Gehlen, Beiten Burkhardt, Frankfurt/Main
  • Die Innovationspartnerschaft als Mittel der Beschaffung innovativer Leistungen:
    Rechtsanwalt Dr. Roderic Ortner, BHO Legal, Köln
  • Bessere Vergaben und sichere Vertragsdurchführung durch frühe Risikoabschätzung:
    Andreas Brombach, Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern, Bonn
  • Abgrenzung von Bau- und Liefer-/Dienstleistungen:
    Rechtsanwalt Stephan Rechten, Beiten Burkhardt, Berlin
  • Rahmenvereinbarungen:
    Rechtsanwältin Dr. Rut Herten-Koch, M.A., Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin
  • Produktvorgaben und Gestaltungsspielräume bei der Beschaffungsentscheidung:
    Rechtsanwalt Ralf Stoetzel, Göhmann Rechtsanwälte, Hannover.

Das Programm und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier sowie auf der kostenfreien App des forum vergabe e.V.

Arbeitshilfe zur VOB/A 2019

 

SYNOPSE der VOB/A 2016-VOB/A 2019

 

 

Testen Sie uns

Sie sind nicht Mitglied und wollen den Service des forum vergabe KOSTENLOS testen?

Wir bieten allen, die an einer institutionellen Mitgliedschaft interessiert sind, einen kostenlosen 3-monatigen Testservice, der alle Vorteile einer Mitgliedschaft mit sich bringt. Der Test-Service endet automatisch. Er bringt Ihnen unter anderem:

  • Die Monatsinfo, die elf Mal im Jahr über alle Entwicklungen im Vergaberecht berichtet. Die Originalmaterialien zu den Berichten werden Ihnen online im Passwort-geschützten Mitgliederbereich zur Verfügung gestellt.
  • Vergünstigte Teilnahme an unseren Veranstaltungen.
  • Den monatlichen Literaturbrief mit den aktuellen Artikel und Buch-Neuerscheinungen
  • Kostenloser Test der vergaberechtlichen Datenbank VERIS

Sprechen Sie uns an: info[at]forum-vergabe.de; Tel.: 030-23 60 80 60

Herzlich Willkommen beim Informationsangebot des forum vergabe e.V.

Aufgabe des forum vergabe ist der Informations-, Erfahrungs- und Meinungsaustausch zu allen aktuellen und zukunftsweisenden Themen des nationalen und internationalen Vergabewesens. Wir sind gemeinnützig und neutral und arbeiten ohne staatliche Zuschüsse.

Für jeden Hinweis auf Verbesserungspotential und Fehler sind wir dankbar. Bitte schicken Sie uns Ihre Anmerkungen an info[at]forum-vergabe.de


- mehr -

forum vergabe e.V. ist jetzt bei Facebook zu finden

Es war weniger eine Scheu vor digitalen Medien als vielmehr die Frage: "Wie sollen wir das auch noch schaffen?". Diese Frage haben wir noch nicht beantwortet, dennoch hat das forum vergabe seit neuestem eine Facebook-Seite - leider wegen der Regeln dieses Netzwerkes mit verkehrter Schreibweise. Aber auch das konnte uns nicht davon abhalten. 

Besuchen Sie uns dort!

16. September 2019

Die aktuelle Monatsinfo - Ausgabe 08-09/2019 wurde heute versandt

Aus dem Inhalt: In einem sehr frühen Stadium der Gesetzgebung, der Verbändeanhörung, befindet sich ein Referentenentwurf betreffend den Bereich Verteidigung und Sicherheit sowie die Vergabestatistik. Das VHB Bund wurde umfassend...- mehr -


03. September 2019

Neuer XIII. Zivilsenat beim BGH für Vergaberecht zuständig

Mit Wirkung vom 01.09.2019 wurde ein XIII. Zivilsenat eingerichtet, der auch für vergaberechtliche Verfahren zuständig ist. Diese Zuständigkeit lag bisher beim X. Zivilsenat. Der XIII. Zivilsenat ist mit dem Kartellsenat...- mehr -


12. August 2019

Umfrage der Kommission zur Unterstützung regionaler und lokaler öffentliche Auftragsvergabe

Die Europäische Kommission hat kürzlich ein neues Projekt gestartet, um ihre Bemühungen um eine bessere Kommunikation von Informationen über das EU-Vergaberecht, die Politik und die Instrumente für die regionale und lokale...- mehr -


Monatsinfo

13. September 2019

Aktuelle Monatsinfo 08-09/2019

Zum Inhaltsverzeichnis- mehr -


Monatsinfo

13. September 2019

Änderung der VgV und der VSVgV zur Inkraftsetzung der Abschnitte 2 und 3 der VOB/A in Kraft getreten

Wie zuletzt berichtet (vgl. Monatsinfo 07/19, S. 269 f.), hat der Bundesrat der „Verordnung zur Änderung der Vergabeverordnung und der Vergabeverordnung Verteidigung und Sicherheit“ zugestimmt.Die Änderungen der VgV und der VSVgV...- mehr -


Publikationen

 


Datenschutz

Die Datenschutzerklärung für www.forum-vergabe.de finden Sie hier