Bewerben Sie sich jetzt:
Doktorandenkolloquium 2.-3. November 2017

Der Wissenschaftliche Beirat des forum vergabe richtet ein Doktorandenkolloquium aus. Den Teilnehmern wird die Möglichkeit geboten, ihr Dissertationsthema vorzustellen und zu diskutieren. forum vergabe übernimmt die Reise- und Aufenthaltskosten.

Mehr erfahren Sie in Aufruf des Wissenschaftlichen Beirates

Unsere Veranstaltung zur neuen Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) am 09.05.2017 in Berlin

Mit der Veröffentlichung der Unterschwellenvergabeordnung steht auch für die Unterschwellenvergaben von Liefer- und Dienstleistungen ein erneuertes Regelwerk zur Verfügung. Ab wann ist es anzuwenden? Welche Verträge sind betroffen? Was sind die Besonderheiten? Was ist für die Praxis zu beachten, was ist neu, wo kann auf Bewährtes zurückgegriffen werden?

Das vollständige Programm und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie auch hier.

Anwendertreffen Preisrecht 21./22. Juni 2017

Herr Prof. Dr. Andreas Hoffjan, Lehrstuhl Unternehmensrechnung & Controlling, TU Dortmund, leitet am 21./22. Juni 2017 das Anwendertreffen öffentliches Preisrecht. Mehr Informationen

18.-20. April 2018: 19. forum vergabe Gespräche

Save the date!

MBA Public Management mit den Schwerpunkten Public Controlling und Public Procurement

An der Universität der Bundeswehr München

Mehr Informationen hier

Herzlich Willkommen beim Informationsangebot des forum vergabe e.V.

Aufgabe des forum vergabe ist der Informations-, Erfahrungs- und Meinungsaustausch zu allen aktuellen und zukunftsweisenden Themen des nationalen und internationalen Vergabewesens. Wir sind gemeinnützig und neutral und arbeiten ohne staatliche Zuschüsse.

Für jeden Hinweis auf Verbesserungspotential und Fehler sind wir dankbar. Bitte schicken Sie uns Ihre Anmerkungen an info[at]forum-vergabe.de


- mehr -

forum vergabe e.V. ist jetzt bei Facebook zu finden

Es war weniger eine Scheu vor digitalen Medien als vielmehr die Frage: "Wie sollen wir das auch noch schaffen?". Diese Frage haben wir noch nicht beantwortet, dennoch hat das forum vergabe seit neuestem eine Facebook-Seite - leider wegen der Regeln dieses Netzwerkes mit verkehrter Schreibweise. Aber auch das konnte uns nicht davon abhalten. 

Besuchen Sie uns dort!

Testen Sie uns

Sie sind nicht Mitglied und wollen den Service des forum vergabe KOSTENLOS testen?

Wir bieten allen, die an einer institutionellen Mitgliedschaft interessiert sind, einen kostenlosen 3-monatigen Testservice, der alle Vorteile einer Mitgliedschaft mit sich bringt. Der Test-Service endet automatisch. Er bringt Ihnen unter anderem:

  • Die Monatsinfo, die elf Mal im Jahr über alle Entwicklungen im Vergaberecht berichtet. Die Originalmaterialien zu den Berichten werden Ihnen online im Passwort-geschützten Mitgliederbereich zur Verfügung gestellt.
  • Vergünstigte Teilnahme an unseren Veranstaltungen.
  • Den monatlichen Literaturbrief mit den aktuellen Artikel und Buch-Neuerscheinungen
  • Kostenloser Test der vergaberechtlichen Datenbank VERIS

Sprechen Sie uns an: info[at]forum-vergabe.de; Tel.: 030-23 60 80 60

17. Mai 2017

Die Monatsinfo 05/2017 wurde heute versendet

Aus dem Inhalt: Der Gesetzesentwurf für die Einführung eines Wettbewerbsregisters macht Fortschritte und wird mit Nachdruck vorangetrieben. Die Reform des Bauvertragsrechts hingegen ist bereits mit Veröffentlichung im...- mehr -


15. Mai 2017

Bundesgerichtshof zu Schulnoten-/Punktesystemen

Keine zu hohen Anforderungen an öffentliche Auftraggeber - mehr -


05. Mai 2017

Statistiken der Nachprüfungsverfahren 2016 veröffentlicht

Das Bundeswirtschaftsministerium hat die Statistiken zu Zahlen und Ergebnissen der in 2016 eingegangenen und erledigten Nachprüfungsverfahren veröffentlicht. Wir haben die Aufstellung zum einen redaktionell bearbeitet und...- mehr -


Monatsinfo

17. Mai 2017

Aktuelle Monatsinfo 05/2017

Zum Inhaltsverzeichnis- mehr -


Monatsinfo

17. Mai 2017

Gesetz zur elektronischen Rechnungsstellung im öffentlichen Auftragswesen verkündet

Wie berichtet, hatte der Bundesrat beschlossen, zu dem Entwurf eines „Gesetzes zur Umsetzung der Richtlinie 2014/55/EU über die elektronische Rechnungsstellung im öffentlichen Auftragswesen“ keinen Antrag auf Einberufung des...- mehr -


Publikationen