15. November 2018 Kategorie: Veranstaltungen

Webinar zu aktuellen Urteilen des EuGH

Nur für Mitglieder des forum vergabe

Anmeldeformular

In einem Webinar werden Rechtsanwalt Dr. Roland M. Stein, LL.M. Eur., und Herr Rechtsanwalt Dr Christopher Wolters, BLOMSTEIN, Berlin, aktuelle Entscheidungen des EuGH darstellen. Die Darstellung wird eingehen auf

  • Anwendbarkeit des Vergaberechts, Das eindeutig grenzüberschreitende Interesse: EuGH, Urteil vom 23.11.2017, C–486/17, Olympus Italia Srl gegen Istituto di Ricovero e Cura a Carattera Scientifico 
  • Anwendbarkeit des Vergaberechts, Sicherheitsausnahme: EuGH, Urteil vom 20.03.2018, C-187/16, Kommission gegen Republik Österreich
  • Ausschlussgründe, Selbstreinigung im deutschen Recht: EuGH, Schlussanträge des Generalanwalts Manuel Campos Sánchez-Bordona vom 16.05.2018, C–124/17, Vossloh Laeis GmbH gegen Stadtwerke München GmbH 
  • Ausschlussgründe, Reichweite der fakultativen Ausschlussgründe: EuGH, Urteil vom 20.12.2017, C–178/16, Impresa di Construzioni Ing. E Mantovani SpA und andere gegen Provincia autonoma di Bolzano und andere 
  • Ausschlussgründe, Parallelangebote: EuGH, Urteil vom 08.02.2018, C–144/17, Lloyd‘s of London gegen Agenzia Regionale per la Protezione dell‘Ambiente della Calabria 
  • Angebotsprüfung, Änderung von Zuschlagskriterien und die Tragweite der Begründungspflicht: EuGH, Urteil vom 20.12.2017, C–677/15 P, Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) gegen European Dynamics Luxemburg SA, European Dynamics Belgium SA, Evropaiki Dynamiki 
  • Angebotsprüfung, Das ungewöhnlich niedrige Angebot: EuGH, Urteil vom 19.10.2017, C-198/16 P, Agriconsulting Europe SA gegen die Europäische Kommission


Selbstverständlich haben die Teilnehmer Gelegenheit, Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Für die Teilnahme an dem Webinar können Sie einen Fortbildungsnachweis zur Vorlage nach § 15 FAO erhalten.


Bitte beachten Sie, dass die Zahl der möglichen Teilnehmer beschränkt ist. Die Teilnahme ist kostenlos, steht aber nur für Mitglieder des forum vergabe offen.
Die Zugangsdaten werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen verschickt.

Bitte prüfen Sie vorab, ob Ihr Gerät die technischen Voraussetzungen erfüllt. Die Installation von Software ist nicht erforderlich, aber Java sollte vorhanden sein Die technischen Anforderungen sind unter www.spreed.com/eu/help/requirements/ beschrieben.

Während des Webinars finden zufallsgestützte Teilnahmeanfragen statt.

Kontakt

  • Telefon: 030/23 60 80 60
  • Telefax: 030/23 60 80 6 21
  • e-mail: info(at)forum-vergabe.de