01. April 2020 Kategorie: Veranstaltungen

Vergabe von Leistungen des Oeffentlichen Personennahverkehrs

 

Ausführliches Programm und Anmeldeformular

10.00 Uhr        Begrüßung

                        Prof. Dr. Mark von Wietersheim
                        Geschäftsführer forum vergabe e.V., Berlin
       
10.15 Uhr        Vergaben im Verkehrssektor:
                        Unterschiedliche Vergaberegime im ÖPNV und SPNV

      
                        Martin Schäfer
                        Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV), Köln
                               
11.15 Uhr          K a f f e e p a u s e
       

11.45 Uhr        Vergaben im Verkehrssektor im Wandel -
                        aktuelle Rechtsprechung

       
                        Dr. Christine Maimann
                        Vorsitzende Richterin, OLG Düsseldorf

12.45 Uhr          M i t t a g e s s e n       

13.45 Uhr         Antworten auf die noch offenen Fragen nach den ÖPNV-
                        Grundsatzentscheidungen des EuGH aus 2019

     
                        Rechtsanwältin Dr. Corina Jürschik, LL.M.
                        OPPENLÄNDER Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Stuttgart

14.45 Uhr          K a f f e e p a u s e

15.15 Uhr        Der Querverbund als Vergabehindernis?
     
                        Rechtsanwältin und Steuerberaterin Maren Weber
                        PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft,
                        Düsseldorf

16.00 Uhr        Marktöffnung im SPNV ab 2024 mit Möglichkeiten der
                        Direktvergabe

     
                        Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) Dr. Benjamin Linke, LL.M.
                        Deutsche Bahn AG, Frankfurt am Main
     
16.30 Uhr          Ende der Veranstaltung

 

Teilnehmergebühr:

340,00 € 

280,00 € (für Mitglieder des forum vergabe e.V.)

50,00 € (ermäßigter Beitrag für Studierende, Referendare, Promovierende)

Tagungsort:

NH Köln Altstadt
Holzmarkt 47
50676 Köln

Tel.: +49 (221) – 27 22 880

Das NH Köln Altstadt hat ein Zimmerkontingent zum Preis von € 129,00
(inkl. Frühstück) pro Nacht im Superiorzimmer zur Einzelnutzung eingerichtet.

Das Kontingent ist begrenzt, daher ist eine frühe Buchung bis zum 19.02.2020 unter dem Stichwort „forum vergabe“ ratsam.

Kontakt

  • Telefon: 030/23 60 80 60
  • Telefax: 030/23 60 80 6 21
  • e-mail: info(at)forum-vergabe.de