29. Januar 2019 Kategorie: Veranstaltungen

Datenschutz und Geheimnisschutz in Vergabeverfahren

 

Ausführliches Programm und Anmeldeformular

 

10.00 Uhr       Begrüßung

                       Prof. Dr. Mark von Wietersheim
                       Geschäftsführer forum vergabe e.V., Berlin
       
10.15 Uhr        Überblick über die Datenschutzgrundverordnung
      
                        Barbara Thiel
                        Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen,
                        Hannover
       
11.15 Uhr         K a f f e e p a u s e
       

11.45 Uhr        Auswirkungen der DS-GVO auf Vergabeverfahren
       
                        Robert Thiele
                        Techniker Krankenkasse, Hamburg
       
13.00 Uhr         M i t t a g e s s e n
       
14.00 Uhr        Auswirkungen der GS-GVO auf anbietende Unternehmen
    
                        N.N. (angefragt)                    
       
14.45 Uhr        K a f f e e p a u s e

15.15 Uhr        Umgang mit Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen
     
                        Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) Björn Honekamp
                        Deutsche Bahn AG, Frankfurt am Main

16.15 Uhr        Geheimnisschutz und kommunale Selbstverwaltung
     
                        Rechtsanwältin Katrin Beckmann-Oehmen, M.M.
                        Sonntag Niestrate Rechtsanwälte, Düsseldorf
     
17.00 Uhr         Ende der Veranstaltung

 

Teilnehmergebühr:

340,00 € 

280,00 € (für Mitglieder des forum vergabe e.V.)

50,00 € (ermäßigter Beitrag für Studierende, Referendare, Promovierende)

 

Tagungsort:

Mercure Hotel Hannover Mitte
Postkamp 10
30159 Hannover

Tel.: +49 (0) 511 – 473 90-0

Das Mercure Hotel Hannover Mitte hat ein Zimmerkontingent zum Preis von
€ 100,00 (inkl. Frühstück) pro Nacht im Standard Einzelzimmer eingerichtet. Das Kontingent ist begrenzt, daher ist eine frühe Buchung bis zum 28.12.2018 unter dem Stichwort „forum vergabe“ ratsam.

Kontakt

  • Telefon: 030/23 60 80 60
  • Telefax: 030/23 60 80 6 21
  • e-mail: info(at)forum-vergabe.de