11. Dezember 2019 Kategorie: Monatsinfo Monatsinfo

Die Monatsinfo 12/2019 wurde heute versandt

Aus dem Inhalt:

Der Bundesrat befasst sich mit dem Vorschlag zur Beschaffungen im Vereich Verteidigung und Sicherheit.

Niedersachsen hat mit der Einführung einer Informations- und Wartepflicht die Rechtsschutzmöglichkeiten von Bietern verbessert.

In einem Grundsatz-Urteil hat sich der BGH zur Berechung von Vergütungsansprüchen bei Mehrleistungen nach VOB/B auseinandergesetzt.

Wir bieten auch in 2020 viele Veranstaltungen an. Bereits jetzt stehen Termine für die Rechtsprechungsübersichten, Basisschulungen und VergabeFIT, aber auch für andere Veranstaltungen, darunter auch zwei Webinare.

 

Inhaltsverzeichnis

National 

Gesetzentwurf zur beschleunigten Beschaffung im Bereich der Verteidigung und Sicherheit und zur Optimierung der Vergabestatistik im Bundesrat   

BMVI: Änderung der EU-Schwellenwerte   
BMVI: Standardleistungskatalog für den Straßen- und Brückenbau (STLK) fortgeschrieben   


Bundesländer  

Berlin: Novellierung des Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetzes – Koalitionsausschuss beschließt Erhöhung des Mindestlohns   

Niedersachsen: Änderung des Niedersächsischen Tariftreue- und Vergabegesetzes und der Niedersächsischen Landeshaushaltsordnung vom Landtag verabschiedet   

Saarland: Erhöhung des vergabespezifischen Mindestlohns ab 01.01.2020   

Sachsen: Beschaffungsrelevante Aussagen aus dem Koalitionsvertrag   


Europa 

International Procurement Instrument: Verhandlungen im Rat der EU  

Neue EU-Datenbank zum internationalen Vergabewesen („IPPI“)   

EU-Online-Portal zu verantwortungsvoller Beschaffung von „Konflikt-Rohstoffen“  

Neues zu „Innovation procurement“: überarbeitete Informationsbroschüre  

Beihilfen: EU-Konsultation zu Horizontal-Gruppenfreistellungsverordnungen   

EU-Verteidigungsunion: Rat der EU  lanciert 13 neue gemeinsame Projekte

Empfehlungen der EU-Expertengruppe für Industriepolitik   

Juncker-Plan: Gesamtinvestitionssumme nun über 450 Milliarden Euro 

Dritter Bericht über den EU-US-Datenschutzschild: positive Bilanz  

Amtsantritt der neuen Kommission unter von der Leyen am 01.12.2019   

Kommission beruft Delvaux als „Hauptberater für Kohärenz in den Handelsbeziehungen”   


International 

Freihandelsabkommen  EU-Singapur seit 21.11.2019 in Kraft   

WTO-Streitbeilegungsverfahren: Interimslösung der EU, Kanadas und Norwegens   


Forum Intern 

Protokoll der 28. Mitgliederversammlung in Fulda   


Zukünftige Veranstaltungen

Basisschulungen  

Vergaberechtliche Entscheidungen 2019   

Webinar: Wasserkonzessionsverträge erfolgreich vergeben   

Webinar: Beschaffung innovativer Geschäftsmodelle –  trotz oder wegen Vergaberechts?  

Vergaben von Leistungen des ÖPNV 

VergabeFIT


Durchgeführte Veranstaltungen

Vergabe von Planungsleistungen  

Vergaberecht 2019  


Regionalgruppen 

Treffen der Regionalgruppe Bayern  

Bericht vom Treffen der Regionalgruppe Nord   

Bericht vom Treffen der Regionalgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Bericht vom Treffen der Regionalgruppe Nordrhein-Westfalen


Rechtsprechung 


Wichtige Entwicklungen in der vergaberechtlichen Rechtsprechung 

  • BGH, X ZR 124/18 vom 17.09.20
  • OLG Karlsruhe, 15 Verg 9/18 vom 22.02.2019  
  • OLG Celle, 13 Verg 2/19 vom 13.05.2019   


Vergaberechtliche Entscheidungen in Leitsätzen  

  • BGH, VII ZR 34/18 vom 08.08.2019 
  • OLG Celle, 13 Verg 9/19 vom 24.10.2019  
  • OLG Düsseldorf, Verg 9/19 vom 07.08.2019  
  • OLG Düsseldorf, Verg 52/18 vom 12.06.2019  
  • OLG Düsseldorf, Verg 35/18 vom 28.11.2018  
  • OLG Düsseldorf, Verg 48/18 vom 14.11.2018  
  • OLG Hamburg, 1 Verg 3/19 vom 06.09.2019  
  • OLG Karlsruhe, 15 Verg 10/19 vom 14.08.2019  
  • OLG Karlsruhe, 15 Verg 5/19 vom 25.07.2019  
  • OLG Karlsruhe, 6 U 113/18 vom 27.03.2019  
  • OLG München, Verg 16/19 vom 14.10.2019  
  • OLG Rostock, 17 Verg 1/19 vom 17.07.2019  
  • OLG Rostock, 17 Verg 6/18 vom 06.02.2019  
  • OLG Rostock, 17 Verg 8/18 vom 21.01.2019  
  • OLG Schleswig-Holstein, 54 Verg 3/19 vom 12.09.2019  
  • VK Bund, VK 2-82/19 vom 13.11.2019  
  • VK Bund, VK 1-73/19 vom 04.10.2019  
  • VK Berlin, VK-B2-26/19 vom 20.09.2019  
  • VK Berlin, VK-B1-13/19 vom 13.09.2019  
  • VK Hessen, 69d VK 2-18/2018 vom 15.05.2018  
  • VK Nordbayern, RMF-SG21-3194-4-43 vom 10.10.2019  
  • VK Rheinland, VK 25/19-B vom 28.08.2019  
  • VK Rheinland, VK 23/19-L vom 17.06.2019  
  • VK Rheinland, VK 11/19-L vom 05.06.2019  
  • VK Rheinland, VK 2/19-L vom 25.04.2019  
  • VK Rheinland, VK 6/19-L vom 23.04.2019
  • VK Sachsen, 1/SVK/030-19 vom 15.10.2019  
  • VK Sachsen-Anhalt, 3 VK LSA 73/18 vom 10.01.2019 
  • VK Sachsen-Anhalt, 3 VK LSA 67/18 vom 03.12.2018  
  • VK Sachsen-Anhalt, 2 VK LSA 19/17 vom 04.12.2018  
  • VK Sachsen-Anhalt, 2 VK LSA 21/17 vom 10.08.2018  
  • VK Sachsen-Anhalt, 2 VK LSA 15/17 vom 31.05.2018 
  • VK Südbayern, Z3-3-3194-1-15-05/19 vom 14.10.2019  
  • VK Thüringen, 250-4002-5262/2018-N-005-G vom 12.07.2018
  • VG Düsseldorf, 29 L 334/19 vom 22.02.2019  
  • VG Minden, 11 K 2021/18 vom 17.07.2019    


Schrifttum

Vogt: E-Vergabe – Systematische Darstellung der Vorschriften des Vergaberechts  im Lichte der europäischen Richtlinie 

 
Programme

  • Anlage 1: Basisschulungen
  • Anlage 2: Vergaberechtliche Entscheidungen
  • Anlage 3: Webinar Wasserkonzessionsverträge
  • Anlage 4: Webinar Beschaffung innovativer Geschäftsmodelle
  • Anlage 5: Vergaben von Leistungen des ÖPNV
  • Anlage 6: VergabeFIT
  • Anlage 7: Regionalgruppentreffen Bayern

Kontakt

  • Telefon: 030/23 60 80 60
  • Telefax: 030/23 60 80 6 21
  • e-mail: info(at)forum-vergabe.de