10. Oktober 2018 Kategorie: News

Die aktuelle Monatsinfo - Ausgabe 10/2018 wurde heute versandt

Aus dem Inhalt:

Die Einführung der UVgO macht weiter Fortschritte, in diesem Monat ist besonders auf Nordrhein-Westfalen hinzuweisen.

Das Europäische Parlament hat sich der Definition der KMU gewidmet und dabei auch darauf hingewiesen, dass größere Unternehmen durch Umstrukturierungen den derzeitigen KMU-Begriff für sich nutzen können.

Das von der EU verhandelte CETA Abkommen mit Kanada könnte scheitern, wenn Italien wie angekündigt die Ratifizierung verweigert.

Wir bieten mehrere Webinare an, bei denen Fortbildungsnachweise zur Vorlage nach § 15 FAO erworben werden können. Diese Webinare stehen nur Mitgliedern offen.

Passend zu dem Webinar am 26.10.2018 zu Unteraufträgen und Eignungsleihe findet sich eine grundsätzliche Entscheidung der VK Bund (VK 1-30/16 vom 06.06.2018), in der es um die Abgrenzung der Arten der Unter-Auftragsverhältnisse geht.

Bei den ausführlicher besprochenen Entscheidungen ist zum einen auf die VK Niedersachsen hinzuweisen, die sich gegen die Auffassung der VK Südbayern stellt, die Submission dürfe nicht ohne Mitarbeiter des Auftraggebers durchgeführt werden. Das OLG Düsseldorf hat sich in der umstrittenen Frage, ob und wie Eignungskriterien durch eine Verlinkung in der Bekanntmachung zu veröffentlichen sind, positioniert.


Inhaltsverzeichnis:

National   

Bundeskartellamt: Jahresbericht 2017 vorgelegt  

Wohngipfel: Vergaberecht flexibilisieren und Wertgrenzen befristet anheben   


Bundesländer  

Bayern: Bekanntmachung zur Vergabe von Aufträgen im kommunalen Bereich in Kraft getreten   

Hessen: Entwurf für ein Vergabekriteriengesetz und
zur Aufhebung des Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetzes – Ablehnung empfohlen   

Nordrhein-Westfalen: Vergabegrundsätze für Kommunen –
Wertgrenzen verlängert, UVgO grundsätzlich anwendbar   

Saarland: Verordnung über die Regelung der Nachprüfungsverfahren in Kraft getreten   

Schleswig-Holstein: Gesetzentwurf zur Änderung
des Vergaberechts und Änderungsantrag des SSW an Ausschuss überwiesen   

Thüringen: Eckpunkte zur Novellierung des Thüringer Vergabegesetzes vorgelegt   


Europa  

Entschließung des Europäischen Parlaments zur KMU-Definition der EU

Inkrafttreten der EU-Regelungen  zur elektronischen Identifizierung  nach der eIDAS-Verordnung  

Konsultation der Kommission zur besseren Rechtsetzung  

EU-Strategie zur Förderung der Konnektivität
von Infrastruktur-Netzen und Kooperation im Verhältnis EU/Asien   

Brexit: Viele weitere Papiere, doch weiter keine Einigung  


International  

Erste Kommissionsvorschläge zur Reform der WTO  

CETA-Abkommen mit Kanada droht an Italien zu scheitern   

Kommission für neue Partnerschaft EU/Afrika-Ziel: Freihandelsabkommen 

EU/Japan: Kommissionsentwurf  für Angemessenheitsfeststellung  zum Datenverkehr betreffend Japan   


Zukünftige Veranstaltungen: 

Basisschulungen 2018   

Vergaberecht 2018  

Webinar: Unteraufträge und Eignungsleihe – Zulässigkeit, Bekanntmachung und Nachweise  

Webinar: Aktuelle Rechtsprechung des EuGH   

Webinar: DS-GVO und Vergaberecht  

Save the date: 

Daten- und Geheimnisschutz  in Vergabeverfahren   

Vergaberechtliche Entscheidungen 2018 – EuGH, nationale Gerichte, Vergabekammern  


Durchgeführte Veranstaltungen: 

Vergabe von Wasser- und Abwasserkonzessionen  


Regionalgruppen  

Treffen der Regionalgruppe Nord   

Treffen der Regionalgruppe Baden-Württemberg   

Treffen der Regionalgruppe Mecklenburg-Vorpommern   

Treffen der Regionalgruppe Ost  

Treffen der Regionalgruppe Bayern   

Treffen der Regionalgruppe Südost  


Rechtsprechung  

Wichtige Entwicklungen in der vergaberechtlichen Rechtsprechung:   

  • VK Niedersachsen,  VgK-10/2018 vom 08.05.2018 
  • OLG Düsseldorf, Verg 24/18 vom 11.07.2018  
  • OLG Düsseldorf, Verg 4/18 vom 27.06.2018  
  • OLG Düsseldorf, Verg 49/17 vom 28.03.2018  


Vergaberechtliche Entscheidungen in Leitsätzen: 

  • EuGH, C-546/16 vom 20.09.2018  
  • EuGH, C-518/17 vom 20.09.2018  
  • EuGH, C-546/16 SchlussA vom 26.06.2018  
  • KG Berlin, Verg 6/17 vom 31.07.2017  
  • OLG Düsseldorf,  VII-Verg 9/17 vom 06.09.2017  
  • OLG Frankfurt am Main,  11 Verg 5/18 vom 03.05.2018  
  • OLG Koblenz, Verg 3/18 vom 11.09.2018  
  • OLG München, Verg 05/18 vom 30.07.2018  
  • OLG München, Verg 02/18 vom 27.07.2018  
  • VK Bund, VK 2-72/18 vom 27.08.2018  
  • VK Bund, VK 2-64/18 vom 03.08.2018  
  • VK Bund, VK 1-61/18 vom 30.07.2018  
  • VK Bund, VK 2-46/18 vom 26.06.2018  
  • VK Bund, VK 1-30/16 vom 06.06.2018 
  • VK Bund, VK 2-22/18 vom 06.04.2018  
  • VK Bund, VK 2-14/18 vom 14.03.2018  
  • VK Bund, VK 2-8/18 vom 01.03.2018  
  • VK Berlin, VK-B2-10/18 vom 20.06.2018   
  • VK Berlin, VK-B2-31/17 vom 19.02.2018  
  • VK Berlin, VK-B1-33/17 vom 16.02.2018  
  • VK Brandenburg, VK 15/18 vom 23.08.2018  
  • VK Brandenburg, VK 5/18 vom 22.06.2018  
  • VK Niedersachsen,  VgK-27/2018 vom 23.07.2018  
  • VK Niedersachsen,  VgK-11/2018 vom 04.05.2018  
  • VK Sachsen-Anhalt,  3 VK LSA 37/18 vom 12.07.2018  
  • VK Sachsen-Anhalt,  3 VK LSA 39/18 vom 10.07.2018  
  • VK Westfalen, VK 1-24/18 vom 27.07.2018  
  • VK Westfalen, VK 1-10/18 vom 19.06.2018  
  • VK Westfalen, VK 1-12/18 vom 08.05.2018  
  • VG Ansbach,  AN 14 E 18.00200 vom 10.04.2018   


Programme

 

  • Anlage   1: Basisschulungen
  • Anlage   2: Vergaberecht 2018   
  • Anlage   3: Webinar Unteraufträge und Eignungsleihe    
  • Anlage   4: Webinar Aktuelle Rechtsprechung des EuGH 
  • Anlage   5: Webinar DS-GVO und Vergaberecht    
  • Anlage   6: Regionalgruppentreffen Nord
  • Anlage   7: Regionalgruppentreffen Baden-Würrtemberg  
  • Anlage   8: RegionalgruppentreffenMecklenburg-Vorpommern  
  • Anlage   9: Regionalgruppentreffen Ost    
  • Anlage 10: Regionalgruppentreffen Bayern

 

 

 

 

Kontakt

  • Telefon: 030/23 60 80 60
  • Telefax: 030/23 60 80 6 21
  • e-mail: info(at)forum-vergabe.de