15. August 2019 Kategorie: Aktuelle Entscheidungen

Bekanntmachung der Vergabeunterlagen

OLG Düsseldorf, Beschluss vom 13.05.2019, Verg 47 / 18

Ein Auftraggeber verstößt gegen die Vorgabe in § 41 Abs. 1 VgV einer vollständigen Abrufbarkeit der Vergabeunterlagen unter einer Adresse, wenn ein Teil der Unterlagen nur über eine zweite elektronische Adresse abrufbar ist.

OLG Düsseldorf, Beschluss vom 13.05.2019, Verg 47 / 18

 

 

Kontakt

  • Telefon: 030/23 60 80 60
  • Telefax: 030/23 60 80 6 21
  • e-mail: info(at)forum-vergabe.de